Sperrmüll - Nümbrecht






51588 Nümbrecht



Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte geben Sie unbedingt eine gültige E-Mailadresse an, da Sie nur per E-Mail über den Abfuhrtermin informiert werden.

Achtung: Elektroschrott und Sperrmüll müssen getrennt von einander zur Abfuhr angemeldet werden. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anmeldeformulare. Zum Anmeldeformular für Elektroschrott

Sperrmüll - Das gehört dazu:

Als Faustregel gilt: Abgeholt werden Gegenstände, die bei einem Umzug in der Regel mitgenommen werden. Dazu zählen z. B.:
Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Matratzen, Teppiche usw. Gebrauchsgegenstände: Körbe, Kinderwagen, Fahrräder, Koffer usw.

Information zum Abholort
Abholort von Sperrmüll ist generell immer gleich Abholort der Abfallbehälter.

Maximale Menge
Die Abfuhr ist auf ein Volumen von maximal 2 m³ begrenzt, keine Haushaltsauflösungen.

Nicht abgeholt werden:
Teile, die von zwei Personen nicht gehoben werden können (mehr als 50 kg je Einzelteil). Kleinteile, die in die Restmülltonne passen, Säcke, Kartons, Baum-, Strauch- und Rasenschnitt, Zäune etc. jegliche Auto- und sonstige Fahrzeugteile, Schadstoffe wie z.B. Farben, Chemikalien, Autobatterien Bau- und Renovierungsabfälle wie z.B. Bauschutt, Sanitärteile, Bauholz, Baumaterialien, Teile von Gartenhäusern, Gebäudebestandteile wie Fenster, Türen und Rolläden, Gehwegplatten, Laminat, Parkett, Wand- oder Deckenverkleidungen, Tapeten, Paneelen , etc.